Über uns

Die Genossenschaft hat bis Mitte 2006 unter dem Namen „Genossenschaft Urner Wochenblatt“ zusammen mit der Gisler Druck AG die Zeitung „Urner Wochenblatt“ herausgegeben, die seit 1876 über das Geschehen im Kanton Uri berichtet. Unter Berücksichtigung der Veränderungen im Printmedienmarkt haben die Genossenschaft und die Gisler Druck AG im Jahr 2006 ihre Zusammenarbeit neu geregelt. Seither führt die Gisler Druck AG den Verlag und die Redaktion des „Urner Wochenblatts“.

Der Zweck der Genossenschaft besteht heute darin, in gemeinsamer Selbsthilfe unabhängige Medien und eigenständiges Medienschaffen mit einem Bezug zum Kanton Uri zu fördern, unter anderem durch die Schaffung von günstigen Rahmenbedingungen für die Herausgabe des “Urner Wochenblattes“.

Im Jahr 2011 hat sich die Genossenschaft den neuen Namen „Genossenschaft Pro Journalismus Uri“ gegeben. Damit soll der von der Genossenschaft heute verfolgte Zweck besser erkennbar sein.